Drei Wochen vor dem Start des Blaufränkisch Ultra dürfen wir einige Neuigkeiten rund um den Lauf vermelden: zur Organisation und zur Strecke.

Blaufränkisch Ultra Strecke

PID – Freunde des Laufsports

Wir waren in den letzten Wochen fleißig und haben die Organisation auf strukturelle Beine gestellt: Veranstalter des Laufs ist ab sofort der von uns Organisatoren gegründete Verein „Pedestrianismus in Deutschkreutz – Freunde des Laufsports“ (oder kurz: „PID – Freunde des Laufsports“).

Der Grund: Durch die Abwicklung über einen Verein fällt uns die Organisation leichter, außerdem dürfen wir auf die Unterstützung des ASVÖ Burgenland zählen – wir finalisieren gerade die letzten Schritte zum Beitritt zur Dachorganisation.

Update der Strecke

Die zweite große Neuigkeit betrifft die Strecke: Aus organisatorischen Gründen mussten wir diese ziemlich umkrempeln, aber – wie wir finden – zum Vorteil der Teilnehmer und Organisatoren. Gelaufen wird nun im Prinzip dieselbe Runde durch den Bezirk, allerdings weichen wir von Haupt- auf Nebenstraßen, Güter-, Wald- und Feldwege aus.

Bedeutet für alle Läufer: Schönere Strecken, weniger störende Autos und abwechslungsreichere Untergründe. Wir sind gerade dabei, die letzten Details auszutüfteln, den aktualisierten Streckenplan stellen wir so schnell wie möglich online.

Der Fun Run ist von dieser Änderung nicht betroffen – die geplante Strecke führte hier bereits ursprünglich über Güterwege und Nebenstraßen.

Kategorien: BF Ultra 2018