Über den BF Ultra

Der Blaufränkisch Ultra ist ein gemütlicher Ultralauf für Freunde des gepflegten Laufens und Trinkens. Auf einer 77-km-Runde durch den Bezirk Oberpullendorf werden im Rahmen des Rotweinfestivals Mittelburgenland sämtliche teilnehmende Weinbauern angesteuert und ein Glas Blaufränkisch verkostet – bei der letzten Auflage 2018 waren es insgesamt 30 Weinbauern. Als „Light-Version“ gibt es den Fun Run, bei dem auf 21 km 27 Weingüter besucht werden. Der Blaufränkisch Ultra ist kein Wettkampf, sondern es wird gemeinsam in der Gruppe gelaufen, geplaudert, getrunken – Start und Ziel ist der Bahnhof Deutschkreutz. Alle Infos zum Lauf.

ASVÖ Burgenland Logo

Blaufränkisch Ultra (c) Christian Engelhardt/vienna-running.eu

Aktuelles

Neuigkeiten rund um den Blaufränkisch Ultra